Die Fabel von der Ringeltaube


Die Fabel von der Ringeltaube

5,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ein Taubenschwarm gerät in das Fangnetz eines Jägers. Die Ringeltaube wirkt durch kluges und besonnenes Verhalten in dieser scheinbar ausweglosen Situation vorbildhaft. So gelingt es den Vögeln, sich durch vereinte Kräfte samt dem Netz in die Lüfte zu erheben und dem Jäger davon zu fliegen. Eine Maus zernagt schließlich das Netz und befreit die Tauben. Das alles wird von einem Raben beobachtet, der sich nun anschickt, die Maus als seine Freundin zu gewinnen. Im weiteren Verlauf der Tierfabel gelingt es der entstehenden Gemeinschaft der Tiere, sich immer wieder durch gegenseitige Hilfe aus den Fängen des Jägers zu befreien. Dabei setzt ein jedes Tier seine besonderen Fähigkeiten ein. Die Geschichte mahnt die Menschen, dabei die „kleinen und schwachen Tiere“ zum Vorbild, zu Hilfsbereitschaft und Solidarität. Die Fabel von der Ringeltaube wendet sich in der Verbindung von Erzählung und Illustration (Miniatur) an Kinder, wie auch Erwachsene, dabei ethische und moralische Verhaltensweisen motivierend. Die hier anhand der Sammlung von Ibn al-Muqaffa aus dem 8. Jahrhundert nacherzählte und -illustrierte Tierfabel hat in ihrer Werteorientierung nichts an Aktualität eingebüßt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,771 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur, Kinderbücher