Gute Reise kleine Schwalbe


Gute Reise kleine Schwalbe

5,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Eine Küstenseeschwalbe auf den Spuren des Klimawandels

Kinderbuch zur Sonderausstellung

„Gute Reise, kleine Schwalbe“ so lautet der Titel des Kinderbuchs begleitend zur Sonderausstellung. Gemeinsam mit einer Küstenseeschwalbe macht sich der Leser auf zu einer Reise auf den Spuren des Klimawandels. Als Meisterin des Langstreckenflugs geht es von der Antarktis bis in die Arktis und wieder zurück. Es sind die Weggefährten und die zufälligen Bekanntschaften die der kleinen Leitfigur von den Auswirkungen des Klimawandels berichten und somit den Blick des Lesers auch auf weltweite Phänomene richten.
Illustriert wird die Geschichte durch farbenfrohe Aquarellzeichnungen, die Tiere und Landschaften charakteristisch beschreiben. Über die fiktive Erzählung hinaus sind Sachinformationen zum Thema Klima, Wetter und Klimawandel enthalten, die auch komplizierte Vorgänge anschaulich und kindgerecht erklären. Als Besonderheit werden in diesem Band kleine Experimente vorgestellt. Mit einfachsten Mitteln lassen sich naturwissenschaftliche Forschungen umsetzen. Zum Nachmachen geeignet – ein Kinderspiel!
Herausgegeben wird das Buch in der Juniorschriftenreihe des Museums von Rainer Goltermann, Corinna Hößle und Rebecca Kittel. Text und Illustrationen entstanden durch die Klasse 7aR der GTS Syke.

Erschienen im Verlag Isensee, Oldenburg ist das Kinderbuch (Flexcover, 48 Seiten, vollfarbig) zum Preis von 5,80 € im Museum und im Buchhandel erhältlich.

Überzeugen Sie sich mit einer Leseprobe.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur, Kinderbücher, Kalte Zeiten - Warme Zeiten