Fritz Theodor Overbeck (1898-1983) - Botaniker und Universalgelehrter


Fritz Theodor Overbeck (1898-1983) - Botaniker und Universalgelehrter

11,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,685 kg


Mamoun Fansa (Hg.)

Fritz Theodor Overbeck (1898-1983) zählt man mit Recht zu den Begründern der Moorbotanik und Pollenanalyse in Mitteleuropa. Er gehörte aber auch jener Generation von Botanikern an, die noch das gesamte Gebiet ihrer Wissenschaft überblicken konnten. Seine künstlerische Begabung erbte er von seinen Eltern, dem Malerpaar Fritz und Hermine Overbeck. Neben Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Radierungen, die zeitlebens Nähe zu den Werken seiner Eltern zeigen, hinterließ er fast 200 handgezeichnete und gemalte Lehrtafeln zu allen Gebieten der Botanik. Nicht zuletzt betätigte sich Overbeck aber auch als Literat und setzte sich in mehreren Büchern mit den Erlebnissen seiner Kindheit in Worpswede und Vegesack auseinander. Die Krönung seines Lebenswerkes ist das Buch „Botanisch-geologische Moorkunde" aus dem Jahr 1975. Mit diesem in Fachkreisen als „Moorbibel" gerühmten Monumentalwerk setzte er sich und den nordwestdeutschen Mooren ein bleibendes Denkmal.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

picantissimo
24,90 € *
Versandgewicht: 0,807 kg
Versandgewicht: 0,713 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Literatur